Referenteninformationen

Klicken Sie in der Liste auf 'Detail' um Beschreibung und Lebenslauf zum Redner zu sehen.


Daniel Holweg

„3D-Geodaten für Smart Cities“

Geoinformationen bilden die Basis verschiedenster Anwendungen. Vielfach noch unbekannt ist die Verfügbarkeit von 3D-Geobasisdaten und der Verfahren zu deren Anreicherung. Diese bilden die Basis für weiter angereicherte bzw. detailliertere Datenbestände und den Kern verschiedenster Anwendung u.a. im Umfeld von „Smart Cities“. Im Rahmen des Vortrages werden die verfügbaren Geodaten, deren Aufbereitung und deren Verwendung anhand ausgewählter Projektbeispiele aus verschiedenen Anwendungsbereichen dargestellt.

Kurzer Lebenslauf

Nach dem Studium der Geodäsie an der Technischen Universität Darmstadt arbeitete Daniel Holweg zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung (Fraunhofer IGD). 2003 bis 2007 übernahm er die Abteilungsleitung der Abteilung Graphische Informationssysteme des Fraunhofer IGD. Seine Forschungsschwerpunkte lagen auf dem Gebiet GIS-basierter Visualisierungen, offener verteilter Umgebungen und Informationsmanagement. In diesem Bereich hat er mehrere wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und Workshops zu den entsprechenden Themen veranstaltet, sowie internationale Projekte geleitet. Von 2007 bis 2010 war Herr Holweg als Services Director für den Bereich Geo bei der Firma Bentley Systems beschäftigt. Seit 2010 arbeitet er als Leiter Business Development für die M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH. Seit Februar 2017 ist er als Geschäftsführer der M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH bestellt.
Herr Holweg ist einer der Geschäftsführer des InGeoForums, einer deutschen Initiative zur Kommunikation und Information rund um den Geoinformationsmarkt.

Kontakt


M.O.S.S. Computer Grafik Systeme GmbH
Hohenbrunner Weg 13
82024 Taufkirchen
dholweg[at]moss.de
https://www.moss.de/:
Fon: +49 (0)89 666 75 100
Fax: +49 (0)89 666 75 180

zurück